Sprungziele
Inhalt

Impfen

Wo kann ich mich impfen lassen?

Sie können sich in den allermeisten Arztpraxen und bei Ihren Betriebsärzten impfen lassen. Wenn Sie keine Hausarztpraxis haben, finden Sie im Internet unter www.arztauskunft-niedersachsen.de impfende Ärztinnen und Ärzte in Ihrer Nähe. Außerdem führt das mobile Impfteam des Landkreises Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen durch.

1. Niedergelassene Ärztinnen und Ärzte

Auch bei den meisten Ärztinnen und Ärzten können Sie sich impfen lassen. Vereinbaren Sie hierfür am besten einen Termin bei Ihrer Hausärztin oder Ihrem Hausarzt oder einer Arztpraxis in Ihrem Umfeld. Wenn Sie keine Hausärztin oder keinen Hausarzt haben, finden Sie auf www.arztauskunft-niedersachsen.de Arztpraxen in Ihrer Region.

2. Betriebsärztinnen und Betriebsärzte

Viele Unternehmen bieten ihren Angestellten die Möglichkeit, sich von einer Betriebsärztin oder Betriebsarzt impfen zu lassen. Fragen Sie bei Ihrer Personalabteilung nach, ob Ihr Unternehmen dieses Angebot zur Verfügung stellt.

3. Mobiles Impfteam des Landkreises

Der Landkreis impft auch nach der Schließung des Impfzentrums weiter mit einem mobilen Impfteam.

Impftermine

Sollte keine Termine mehr frei sein, werden Impfwillige in diesem Fall um etwas Geduld gebeten. Sobald anhand der zugesagten Impfstofflieferungen weitere Termine geplant werden, erfolgt deren Buchungsfreigabe und Einstellung in das Terminvergabesystem.

Es können nur Termine der nächsten 14 Tage gebucht werden.

Für eine kürzere Wartezeit an der Impfstation

Die Wartezeit wird für Sie und andere verkürzt, wenn Sie die vorgeschriebenen Impfunterlagen des Robert-Koch-Instituts bereits ausgefüllt mitbringen. Sie finden diese jeweils in verschiedenen Sprachen und fortlaufend aktualisiert unter https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html 

Kommende Impfaktionen:
Datum
Uhrzeit
Art
Ort

21.01.2022

09:00-14:00 Uhr

Erst- Zweit- und Boosterimpfungen für Personen ab 12 Jahren

Testzentrum Esens, Walpurgisstraße 9, 26427 Esens

Terminbuchung
21.01.2022
14:00-18:00 Uhr

Kinderimpfungen von 5-11 Jahren

Stationäre Impftstation Wittmund, Am Markt 8, 26409 Wittmund

Terminbuchung
24.01.2022
13:00-18:00 Uhr

Erst- Zweit- und Boosterimpfungen für Personen ab 12 Jahren

Stationäre Impftstation Wittmund, Am Markt 8, 26409 Wittmund

Terminbuchung
25.01.2022
14:00-17:15 Uhr

Kinderimpfungen von 5-11 Jahren

Stationäre Impftstation Wittmund, Am Markt 8, 26409 Wittmund

Terminbuchung
26.01.2022
09:00-15:00 Uhr

Erst- Zweit- und Boosterimpfungen für Personen ab 12 Jahren

Stationäre Impftstation Wittmund, Am Markt 8, 26409 Wittmund

Terminbuchung
27.01.2022
09:00-14:00 Uhr

Erst- Zweit- und Boosterimpfungen für Personen ab 12 Jahren

Testzentrum Esens, Walpurgisstraße 9, 26427 Esens

Terminbuchung
28.01.2022
14:00-18:00 Uhr

Kinderimpfungen von 5-11 Jahren

Stationäre Impftstation Wittmund, Am Markt 8, 26409 Wittmund

Terminbuchung
31.01.2022
09:00-15:00 Uhr

Erst- Zweit- und Boosterimpfungen für Personen ab 12 Jahren

Stationäre Impftstation Wittmund, Am Markt 8, 26409 Wittmund

Terminbuchung
01.02.2022
10:00-14:00 Uhr

Erst- Zweit- und Boosterimpfungen für Personen ab 12 Jahren

Oberschule Westerholt, Ewigsweg 13, 26556 Westerholt
Terminbuchung
01.02.2022

14:00-17:15 Uhr

Kinderimpfungen von 5-11 Jahren

Stationäre Impftstation Wittmund, Am Markt 8, 26409 Wittmund

Terminbuchung
02.02.2022

09:00-15:00 Uhr

Erst- Zweit- und Boosterimpfungen für Personen ab 12 Jahren

Stationäre Impftstation Wittmund, Am Markt 8, 26409 Wittmund

Terminbuchung

03.02.2022

14:00-17:15 Uhr

Kinderimpfungen von 5-11 Jahren

Stationäre Impftstation Wittmund, Am Markt 8, 26409 Wittmund

Terminbuchung
04.02.2022
09:00-14:00 Uhr

Erst- Zweit- und Boosterimpfungen für Personen ab 12 Jahren

Testzentrum Esens, Walpurgisstraße 9, 26427 Esens

Terminbuchung

Welche Dokumente sind mitzubringen?

  • Identitätsnachweis
  • Impfpass – soweit vorhanden (alternativ kann eine Ersatzbescheinigung ausgestellt werden)
  • ggf. Herzpass, Diabetikerausweis oder Medikamentenliste
  • Soweit bereits möglich Anamnese- und Einwilligungsbogen

Welche Impfungen werden durchgeführt?

  • Erst- und Zweitimpfungen
  • Auffrischungsimpfungen

Gibt es bestimme Voraussetzungen?

  • Für eine Auffrischungsimpfung (Boosterimpfung) müssen grundsätzlich 3 Monate bei vorangegangener Impfung mit BioNTech, Moderna oder AstraZeneca vergangen sein.
  • Mindestens 4 Wochen müssen bei vorangegangener Impfung mit Johnson & Johnson für die Auffrischungsimpfung vergangen sein.
  • Für den Impfstoff von Moderna gilt, dass dieser ausschließlich an Personen ab 31 Jahren, ausgenommen Schwangere, verimpft wird. Für jüngere Personen sowie Schwangere erfolgt eine Impfung mit dem Impfstoff von BioNTech.
nach oben zurück