Sprungziele
Inhalt

Information zum Coronavirus im Landkreis Wittmund

Das Coronavirus ist auch im Landkreis Wittmund angekommen. Der Landkreis Wittmund hat eine Koordinierungsgruppe eingerichtet, um bestmöglich auf den Umgang mit dem Coronavirus vorbereitet zu sein.

Aktuelle Pressemitteilungen:

Beherbergungsverbot in Niedersachsen vorläufig außer Vollzug gesetzt
15.10.2020
Landesregierung verkündet Beherbergungsverbot für Urlauber aus besonders betroffenen Gebieten
09.10.2020
Einreise: Kreis vereinfacht die Meldung durch Online-Formular
07.08.2020
Alle Pressemitteilungen

Meldeformular für Rückkehrer aus Risikogebieten

Falls Sie nach einem Aufenthalt in einem Risikogebiet in den Landkreis Wittmund einreisen, sind Sie verpflichtet, sich beim Gesundheitsamt des Landkreises Wittmund zu melden. Dies kann über ein Online-Formular erfolgen, welches Sie hier finden: Meldeformular für Einreisende aus dem Ausland

Wir sind weiterhin für Sie da!

Um die weitere Ausbreitung des Virus einzudämmen bitten wir darum, dass Sie vor einem Besuch in unseren Verwaltungsgebäuden zunächst telefonisch oder per E-Mail einen Termin vereinbaren. Die jeweiligen Ansprechpartner finden Sie hier: Kontaktdaten der Kreisverwaltung

COVID-19-Infektionen im Landkreis Wittmund

Aktuell sind 12 Personen im Landkreis Wittmund infiziert. 

Daneben sind 83 Personen genesen und 77 Personen befinden sich in häuslicher Quarantäne.

Stand: 27.10.2020 - 11:00 Uhr

Es gibt einen neuen Fall in der Samtgemeinde Esens.

Bürgertelefon

Das Bürgertelefon des Landkreises Wittmund ist unter der Nummer

Telefon: 04462 867000

erreichbar.

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag 08:00 - 12:00 Uhr

Das Bürgertelefon des Landes Niedersachsen erreichen Sie unter der Nummer

Telefon: 0511 1206000

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag 08:00 - 22:00 Uhr
Wochenende 10:00 - 20:00 Uhr

Bei medizinischen Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Hausarzt,
In dringenden Notfällen an die 112 !

Sonstige Anfragen können auch per E-Mail an

koordinierungsgruppe@lk.wittmund.de gestellt werden.

Facebook-Seite des Landkreises Wittmund


Facebookseite des Landkreises Wittmund
Der Landkreis Wittmund ist auch auf Facebook vertreten. Dort wendet sich Landrat Holger Heymann in Form von kurzen Videos direkt an Sie und berichtet über die derzeitige Situation. Außerdem erhalten Sie auf der Seite weitere aktuelle Informationen. Schauen Sie gerne vorbei, informieren Sie sich und bringen Sie sich selbst mit Kommentaren ein. Ihre Meinung ist uns wichtig:

Facebookseite des Landkreises Wittmund

Mehrsprachige Informationen

Allgemeine Informationen in weiteren Sprachen über das Corona-Virus erhalten Sie auf der Internetseite der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Staatsministerin.

nach oben zurück