Sprungziele
Inhalt

Einrichtungsbezogene Impfpflicht

Ab dem 16.03.2022 heute gilt in medizinischen Einrichtungen die einrichtungsbezogene Impflicht nach § 20 a Infektionsschutzgesetz.

Die Kreisverwaltung verweist auf das Meldeportal des Landes. Dieses ist unter www.mebi-niedersachsen.de abrufbar.

Die Einrichtungen und Unternehmen im Landkreis Wittmund sind per Allgemeinverfügung des Landkreises Wittmund dazu verpflichtet worden, ihre ungeimpften Mitarbeitenden über dieses Meldeportal zu melden. Hier sind ausschließlich die Mitarbeitenden zu melden, die keinen oder einen ungenügenden Impf- oder Genesenen-Nachweis vorgelegt haben.

Meldungen per eMail oder Post werden nicht bearbeitet, bereits versendete Meldungen werden nicht durch die Kreisverwaltung eingepflegt, sondern müssen durch die Einrichtungen im Meldeportal eingegeben werden.

Fragen und Anliegen zur einrichtungsbezogenen Impfpflicht können Sie per eMail an mebi@lk.wittmund.de senden.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Landes Niedersachsen.

nach oben zurück